Haarbehandlung

Produkte zur Behandlung der Haare bilden wohl das größte Segment im Kosmetikmarkt. Die Produktpalette reicht vom Shampoo, über Haarpflegemittel, Stylingprodukte bis hin zu Haarfärbe- und Haarverformungsprodukten.Die Fachgruppe hat sich zur Aufgabe gestellt, die für den Anwender wichtigen technischen und sensorischen Leistungen moderner Haarbehandlungsmittel, insbesondere zur Reinigung, Pflege und Styling, zu beschreiben und in Ring-Tests zu untersuchen. Auf Basis der Ergebnisse sollen Prüfmethoden und Empfehlungen entwickelt und publiziert werden. Daneben soll die Fortbildung ein weiterer wichtiger Arbeitsschwerpunkt sein. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf jüngere Berufskollegen und Berufsanfänger.

 

Fachgruppenleitung:

Dr. Jonathan Wood, KAO Germany GmbH

 

Stellvertretende Fachgruppenleitung:

Dr. Carl-Uwe Schmidt – Coty Professional

 

 

Fachgruppenmitglieder:

Marianne Brandt – proDERM GmbH
Dr. Hans-Martin Haake, BASF Personal Care and Nutrition GmbH
Dr. Sheida Hoenlinger – SGS Institut Fresenius GmbH
Dr. Peter Hössel – BASF SE
Dr. Andrea Körner, DWI an der RWTH Aachen e.V.
Prof. Dr. Günther Lang
Dr. Jutta Quadflieg – Institut Dr. Schrader, Creachem GmbH
Dr. Annette Schwan-Jonczyk
Dr. Erik Schulze zu Wiesche – Henkel AG & Co. KGaA
Prof. Dr. Franz Wortmann – School of Materials / University of Manchester

 

 

Projekte

  • Haarschäden durch Hitze
    • Untersuchung von Hitzeschäden durch Glätteisen am Haar
  • Salontests als objektives Werkzeug
    • Erarbeitung und Veröffentlichung einer DGK Best-Practice Vorgehensweise für die Durchführung von Salontests
  • Zeitabhängige Strukturveränderungen von Humanhaaren nach Blondierungsprozessen
    • Zeitliche Strukturveränderungen von kommerziellen Haarmustern
    • Quantifizierung der strukturellen Veränderungen
    • Einfluss chemischer Haarbehandlung auf den Alterungsprozess