Kosmetik – Experte

Wie werde ich DGK Kosmetik Experte?
Die Voraussetzung zum Erwerb des DGK Kosmetik Experten Zertifikat sind folgende:
Insgesamt müssen 5 DGK-Fortbildungsveranstaltungen aus dem Bereich Pflicht-, Wahlpflicht- und Aufbaukurs erfolgreich absolviert werden.*
 
Folgende Zusammensetzung der Kursteile ist möglich:
 
  • Pflichtkurs
    • Grundlagen der Dermatologie für die Kosmetik
 
  • Wahlpflichtkurse
    • Hautverträglichkeit
    • Hautreinigung
    • Hautpflege
    • Haarbehandlung
    • Sonnenschutz
 
  • Aufbaukurse

    • Mikrobiologie
    • Rheologie
    • Galenik
    • Sensorik
 
Durch diese Konstellation  wird Spezialwissen zusammen mit übergreifenden Grundlagen vermittelt. Unter Berücksichtigung der Breite und Tiefe des Wissens werden persönliche spezifische Ausbildungsziele mit allgemein grundlegenden Inhalten verbunden. Der Teilnehmer wählt sich seine Ausbildungsschwerpunkte im Rahmen der Vorgaben selbst und kann sowohl zeitlich wie fachlich die Ausbildung individuell steuern.  
 
Last but not least – senden Sie Ihre Teilnahmebescheinigungen  aller erfolgreich absolvierten Kurse an die DGK Geschäftsstelle. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie Ihr persönliches DGK-Kosmetik-Experten Zertifikat.
 
 
* Achtung nicht alle Fortbildungen bieten einen freiwilligen Abschlusstest an. Bitte achten Sie hier genau auf die Ausschreibung. Hier wird explizit darauf hingewiesen, wenn es sich um ein Element des Kosmetik-Experten handelt.